Fandom

BleachWiki

Tachikaze

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Zanpakutōinfo

Kensei Mugurama Tachikaze Versiegelt.png

Name: Tachikaze
japanische Bedeutung: Erdteilender Wind (断地風)
Träger: Kensei Muguruma
Spruch: Blas es weg! (吹っ飛ばせ futtobase)
Typ: Wind-Zanpakuto
Bankai Tekken Tachikaze

Tachikaze (jap. 断地風 dt. etwa Erdteilender Wind) ist versiegelt ein kurzes Katana mit einem rechteckigen Stichblatt in H-Form und weißem Schwertheft

Shikai

Tachikaze.jpg

Tachikaze im Shikai

Tachikaze wird durch den Ausruf Blas es weg! (jap. 吹っ飛ばせ futtobase) befreit. Dadurch schrumpft es zu der Größe eines Messers zusammen, welches ein Kampfmesser mit einem kleinen Ring an der stumpfen Seite zu sein scheint. Ähnlich wie Zangetsu ist es offenbar dauerhaft befreit, denn seitdem Kensei die Soul Society verlassen musste, ist sein Zanpakuto nicht mehr in versiegelter Form gesehen worden. In seiner Shikaiform wird Tachikaze in der Hosentasche getragen

Techniken

  • In dieser Form demonstriert Kensei die Fähigkeit, Reiatsu an der Klinge aufzuladen und von da abzufeuern (was vom Ablauf an das Kame-Hame-Ha aus Dragonball erinnert).
  • Sowie das Erzeugen einer transparenten Klinge aus Luft, mit der er die Möglichkeit hat, Gegner aus der Distanz zu schneiden.

Diese Attacke scheint ziemlich mächtig zu sein, da sie mit einem Schuss einen gigantischen Hollow vernichten und mit einem Schlag leicht einen Arm von Ichigo Kurosakis Hollowform abschneiden kann.


Bankai

Tekken Tachikaze.jpg

Tekken Tachikaze

Tachikazes Bankai heißt Tekken Tachikaze (鐡拳 断風, dt. etwa Eisenfaust Erdteilender Wind). Seine beiden Arme werden beim Bankai mit einer Metallrüstung überzogen an denen jeweils eine fächerförmige Klinge angebracht ist. Der Metallüberzug von den beiden Armen wird durch eine weitere Panzerung, die über die Schultern geht, verbunden.
Die Fähigkeit des Shikais wird hierbei auf beide Fäuste von Kensei übertragen. Damit ist er in der Lage eine Druckwelle von enormen Ausmaß zu erzeugen jedes Mal wenn er seinen Gegner Schlägt. Je länger der Konakt von Kenseis Faust zu seinem Gegner desto stärker ist die Druckwelle. Kensei selbst meint dass er seine Gegner somit mit seinen Schlägen wortwörtlich wegbläst.


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki