Fandom

BleachWiki

Tenjiro Kirinji

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Tenjiro Kirinji (麒麟寺 天示郎, Kirinji Tenjirō) ist Mitglied der königlichen Garde und war erstmals nach dem Angriff des Wandenreichs auf die Soul Society zu sehen. Er trägt den Titel "Dämon der heißen Quellen" (Sentouki).


Erscheinung

Tenjiro fällt schnell durch seine langen schwarzen Haare auf die zu einer gewaltigen Tolle (Pompadour) friesiert wurden. Unterhalb seines Kommandanten Haori trägt er nichts am Oberköper. Um seinen Bauch trägt er eine große Bauchbinde, welche Haramaki genannt wird. Im Mundwinkel sieht man bei ihm häufig einen Zahnstocher.

Persönlichkeit

Tenjiro benimmt sich oft sehr rüpelhaft, arrogant und provozierend, ähnlich wie ein Schläger, Bandit oder Gauner. Er scheint öfters streit anfangen zu wollen und muss deshalb häufig zurückgehalten werden. Auf die Kommandanten der Gotei 13 scheint er etwas herab zu sehen. Er ist bislang auch der einzige Charakter der es wagt Unohana beim Vornamen anzusprechen und keine Frucht vor ihr zu haben scheint, was u.a. daran liegen kann dass sie seine Schülerin war.

Vergangenheit

Es ist unbekannt zu welcher der 13. Kompanien er einst gehörte, jedoch war Retsu Unohana offenbar seine Schülerin weshalb man vermuten könnte dass er eventuell der ehemalige Kommandant der 4. Kompanie war.

Thousand Year Blood War Saga

Nachdem die Soul Society vom Wandenreich angegriffen und Yamamoto sowie mehrere andere Shinigami dabei getötet wurden, erschien die königliche Garde um beim Aufbau der Soul Society zu helfen. Die überlebenen Kommandanten begrüßten die Mitglieder der königlichen Garde. Tenjiro begrüßte seine ehemalige Schülerin Unohana und fragte sie provokativ, ob sie etwa vergessen habe was er ihr einst begebracht habe da so viele Leute gestroben sind. Als sich Suì-Fēng beschwerte dass die Königliche Garde eher hätte auftauchen sollen um sie beim Kampf zu unterstützen meinte Tenjiro dass sich Sui-Feng ziemlich viel erlaube so mit ihnen zu reden außerdem sei es nicht ihre Aufgabe Soul Socity zu beschützen sondern die Aufgabe der Gotei 13. Als die königliche Garde sich dann Renji, Byakuya und Rukia nahmen um diese bei sich zu heilen, meinte Unohana dass dies in ihrem Zustand zu gefährlich sei, worauf Tenjiro antwortete dass aber nur er sie heilen könne und Unohanna andere Aufgaben, als heilen, habe.
Wieder im Reioukyuu reiste die nahm Kirinji die Verwundeten und Ichigo mit in seine Stadt Kirinden um sie dort bei seinen heißen Quellen zu heilen. Ichigos Wunden heilten als erstes weshalb er ihm zum nächsten Platz schicken wollte. Doch erschien dann Renji und meinte dass es ihm auch wieder gut ginge. Nach einem kleinen Test schickte Tenjiro dann beide zur nächsten Stadt. Seinen Untergebenen Kazuho und Kazuhiro danach gestehen dass die beiden seine Erwartungen übertroffen haben, da seine Heilmethoden manchmal auch Schaden verursachen können wer nicht stark genug ist den Nebenwirkungen zu wiederstehen und beide völlig unversehrt das ganze überstanden haben. Tenjiro erklärt danach er verstehe weshalb der Seelenkönig ein solches Interesse an Ichigo besitzt.
Nachdem Ichigo wieder auf den Rückweg zur Soul Soicety war, verabschiedete er sich vorher von den 5 Mitgliedern der königlichen Garde. Später, als Yhwach den Königplatz angriff stellte sich ihm Tenjiro als erstes entgegen. Auf Yhwachs Frage ob er wirklich glaube er hätte eine Chance gegen ihn, meinte der Kommandant dass wenn es nicht so wäre er nicht rausgekommen wär. Tenjiro schaffte es mit seinem Wasser auch gleich mehrere Soldaten von Yhwach sofort zu eliminieren. Kurz darauf befreite er sein Zanpakuto und griff diesen an.

Fähigkeiten

Tenjiro war der Lehrmeister von Unohana, weshalb er ein größerer Heilexperte zu sein scheint als sie. Er entwickelte für seine Heilpraktiken ein Verfahren, welches heiße Quellen mit heilenden Kräften benutzt. Er ist einer der schnellsten Shinigami überhaupt und wird deshalb auch "Blitztempo-Tenjiro" genannt, was er demonstrierte, als er plötzlich hinter Suì-Fēng erschien. Dass er in die königliche Garde aufgenommen wurde, zeigt außerdem dass er über ein enormes Reiatsu und eine große Kampfstärke verfügen muss.

Triva

  • Die heilenden Quellen in Kisuke/Yoruichis geheimen Trainingsversteck basieren auf den heilenden Quellen die Tenjiro erfunden hat.
    • Kisuke hatte diese nur einst analysiert und versucht nachzumachen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki