Fandom

BleachWiki

Tetsuzaemon Iba

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Tetsuzaemon Iba (射場 鉄左衛門, Iba Tetsuzaemon) ist der Vizekommandant der 7. Kompanie. Sein Kommandant ist Sajin Komamura, zusätzlich zu seiner Arbeit als Vizekommandant übernimmt Tetsuzaemon die des Präsidenten der Shinigami-Männer.


Erscheinung

Tetsuzaemon hat schwarze Haare und einen schwarzen, dünnen Schnurrbart. Zudem trägt er immer eine schwarze Sonnenbrille mit silbernem Gestell. Er trägt eine reguläre Shinigamiuniform und verstaut sein Zanpakuto in seinem Shihakushō.

Persönlichkeit

Iba ist seinem Kommandanten treu ergeben und scheint überdies sehr verantwortungsbewusst zu sein. Weiterhin scheint Iba Magenprobleme zu haben, für die er sich schämt. Er ist sowohl seiner jetzigen Kompanie als auch seiner alten Kompanie gegenüber sehr loyal.

Vergangenheit

Von Ikkaku Madarame erfährt man, dass Tetsuzaemon früher in der 11. Kompanie war und dann alle Arten des Shinigami-Kampfes erlernt hat, um Vizekommandant der 7. Kompanie zu werden.

Übersicht

Soul Society Arc

In der Soul Society Arc taucht Tetsuzaemon zum ersten Mal auf und entschuldigt sich dafür, dass er zu lange auf der Toilette war. Später fordern Sajin und Kaname Tōsen Kenpachi Zaraki zum Kampf heraus, da dieser mit Orihime Inoue, Uryū Ishida, Chad und Ganju Shiba unterwegs war und sie aus ihren Zellen befreit hatte. Da Ikkaku und Yumichika Ayasegawa gelangweilt waren, übernahmen sie den Kampf gegen Iba und Shūhei Hisagi. Es wurden nur kurze Ausschnitte aus dem Kampf von Tetsuzaemon und Ikkaku gezeigt, sie tranken eher Sake und spielten Schere-Stein-Papier darum, wer als nächstes Sake holen sollte. Außerdem begannen sie erst mit dem Kampf, nachdem der Sake ausgetrunken war, der Verlierer musste automatisch die nächste Ladung Sake besorgen. In der Woche nachdem Kommandant Kaname Tōsen die Soul Society verlassen hatte, verbrachte Tetsuzaemon einige Zeit mit der 11. Kompanie, um seinem Kommandanten etwas Raum zu geben.

Bount Arc

In der Bount Arc taucht Tetsuzaemon am Anfang auf, da er mit Marechiyo Ōmaeda in Rukongai auf Patrouille war, jedoch wurden sie schnell von Jin Kariya besiegt.

Fake Karakura Town Arc

Tetsuzaemon taucht mit den anderen Kommandanten und Vizekommandanten in Fake Karakura Town auf und ägert sich über Ikkaku Madarame, da dieser sich von dem Arrancar aus Baraggans Fracción besiegen ließ, ohne sein Bankai freizusetzen, da so der Pfeiler, den Ikkaku hätte beschützen sollen, zerstört wurde. Jedoch stellt Tetsuzaemon ein Paar Stangen auf, die als temporärer Ersatz gedacht sind. Als Pō die beiden wegschleudert und seine Resurrección aktiviert und sie damit zerquetschen will, taucht Sajin Komamura auf und beschützt die beiden, er aktiviert sein Bankai und besiegt Pō mit einem Schlag. Später versucht Tetsuzaemon, Shūhei im Kampf gegen Allon zu helfen, jedoch wird Tetsuzaemon von Allons Cero getroffen und Shūhei wird brutal weggeschlagen.

Zanpakuto

Der Name von Tetsuzaemons Zanpakuto ist nicht bekannt, jedoch ist seine Shikai-Form bekannt, da er diese im Kampf gegen Ikkaku und gegen Allon eingesetzt hat. Versiegelt hat sein Schwert kein Stichblatt, wie man in der Amagai Arc sah.

Trivia

  • Er ist neben Rangiku Matsumoto, Tōshirō Hitsugaya, Sajin Komamura, Yumichika Ayasegawa und Renji Abarai einer der wenigen Shinigami, die von Ikkakus Fähigkeit wissen sein Bankai zu aktivieren.
  • Er war mit dem ehemaligen Vizekommandanten der 11. Kompanie Maki Ichinose befreundet.
  • Er liebt alles, was mit Hiroshima zu tun hat. Von Essen bis hin zu seinem Hiroshima-Dialekt und er investierte sogar sein ganzes Geld dafür, eine Hiroshima-Dialekt-Schule zu eröffnen, jedoch wurde ihm dieser Wunsch nicht gewährt.
  • Zurzeit arbeitete er an seinem Buch "Überlauf mit Ritterlichkeit: die Hiroshima-Dialekt-Schule", für die Seireitei-Nachrichten.
  • Er sammelt mit Vorliebe Sonnenbrillen und liest genau wie Renji Abarai das Heftchen "Die Augen der Silberlibelle", (ein Heftchen über alle Arten von Brillen), um jederzeit auf dem neusten Stand der Brillenmode zu sein.
  • Er ist der Präsident der Shinigamimänner-Vereinigung.
  • Er ist der einzigste Vizekommandant, der noch nie einen Kampf gewonnen hat. Yachiru Kusajishi und Nanao Ise zählen hierbei nicht mit, da sie sich nicht an Kämpfen beteiligen.


Navigation






Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki