Fandom

BleachWiki

Yoruichi vs Haineko & Tobiume

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kampf

YoruchivsTobiume.jpg

Kontrahenten: Yoruichi Shihōin vs Haineko & Tobiume
Schauplatz: Soul Society
Erstmalige Attacken: Keine
Sieger: Yoruichi

Anime
Kampfbeginn: Anime: Episode 246
Kampfende: Anime: Episode 247

Prolog

Yoruichi Shihōin hat das Versteck der Zanpakutos ausfindig gemacht und ist jetzt mit Ichigo KurosakiZaraki Kenpachi, Yachiru Kusajishi, Jūshirō Ukitake und Shunsui Kyouraku dorthin aufgebrochen und betritt die Höhle auch. Sie ist mit Ichigo zusammen als sie von den beiden Zanpakutos Haineko und Tobiume angegriffen wird.

Der Kampf

Haineko und Tobiume gefesselt von Yoruichi.jpg

Haineko und Tobiueme sind wegen Yoruichi an der Wand gefesselt.

Yoruichi wird von Tobiume gefesselt und beide stechen mit ihren Zanpakutos zu, sie glauben, sie getroffen zu haben und freuen sich über einen schnellen Sieg, jedoch war dies nur eine Shunpo-Technik von Yoruichi. Sie greift nach Haineko und wirft diese gegen eine Wand, gleich danach packt sie Tobiume am Kragen und die Szene wird unterbrochen, da Yoruichi Ichigo weiterschickt. Danach geht der Kampf weiter, Haineko hat ihr Shikai aktiviert und freut sich über einen angeblichen Treffer, jedoch ist Yoruichi ihr mit Shunpo ausgewichen, taucht neben ihr auf und schleudert sie mit einem Schlag weg. Dann wird sie von Tobiume angegriffen und auch dieser Angriffsversuch scheitert. Jetzt folgt wieder eine Reihe von Attacken, diesen kann Yoruichi wieder ausweichen. Danach versucht sie zu flüchten und feuert ein Shakkahō auf Haineko ab, jedoch trifft Tobiume mit einem gezielten Schuss die Decke der Höhle und versperrt Yoruichi somit den Fluchtweg. Jetzt setzt Yoruichi Tenran ein, jedoch können sie der Attacke ausweichen, Yoruichi taucht hinter Tobiume auf und setzt Shitotsu sansen ein. Tobiume wird sofort an die Wand gefesselt, während Haineko sich zuerst wehrt aber letztendlich auch an die Wand gefesselt wird. Der Kampf wird unterbrochen und man erfährt die wahren Absichten von Muramasa, dieser hat nun auch Ryujin Jakka unter seiner Kontrolle und hält Ichigo, Yoruichi, Jushiro, Shunsui und Shigekuni Yamamoto-Genryūsai gefangen. Gerade als Yoruichi einen Fluchtweg gefunden hat wird dieser von Tobiume verschlossen und Yoruichi ist die einzigste die es hinein geschafft hat.

Jetzt treffen die drei wieder aufeinander.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki