Fandom

BleachWiki

Zentralkammer der 46

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Zentralkammer46.jpg

Das Wappen der Zentralkammer der 46

Auch Zentrale 46 genannt, ist die Zentralkammer der 46 die Regierung und das oberste Gericht des Seireitei, die aus 40 Weisen und sechs Richtern aus ganz Seireitei besteht.

In der Zentralkammer werden Richtsprüche über verbrecherische Shinigami gefällt und es scheint, dass selbst Kommandanten keinen Widerspruch gegen die Urteile einlegen können. Der Zentralkammer unterstehen die Gotei 13, die Kidōtruppe sowie die Onmitsukidō.



Aufbau

Die Zentralkammer der 46 ist in mehrere Orte unterteilt.


Sitzungssaal.jpg

Der Sitzungssaal der 46. Zentralkammer

  • Sitzungsaal
Im Sitzungssaal ist der Sitz und Gerichtssaal der 46.
Seijoto Kyorin.jpg

Der Seijoutou-Kyorin


Dai Reisho Kairo.jpg

Der Dai Reisho Kairo

  • Seijoutou-Kyorin (Hain der unbefleckten Wohntürme)
Der Wohnbereich für die Mitglieder der Zentralkammer, der sich ebenfalls im Gebäude befindet.


  • Dai Reisho Kairo (Die großen Hallen der spirituellen Schriften)
Eine Bibliothek mit größtenteils verbotenen Bereichen, über die selbst Kommandanten kein Wissen haben. Unteranderem sind hier auch Schriften über den Königsschlüssel verborgen.





Besondere Ereignisse innerhalb der Geschichte

TessaiundUraharavorGericht.jpg

Kisuke und Tessai vor Gericht

Vergangenheit

In der Turn Back The Penduleum-Saga werden Kisuke Urahara sowie Tessai Tsukabishi des Verbrechens beschuldigt, die jetzige Vizard-Gruppe hollowfiziert und andere Hollow-Experimente begangen zu haben. Im Hauptraum werden beide verhört und schließlich verurteilt, ohne groß wiedersprechen zu können. Schlussendlich werden beide von Yoruichi gerettet.


Soul Society Saga

Tote Mitglieder.jpg

Tote Mitglieder der Zentralkammer

Nachdem bekannt wurde, dass Rukia gefunden worden ist, tötet Sosuke Aizen die Mitglieder der Zentralkammer der 46 und nimmt deren Platz mithilfe Kyoga Suigetsus ein. Er verhängt über Rukia Kuchiki die Todesstrafe und sorgt für die Rückführung ihres Gigais. Nach der Vortäuschung seines Todes versteckt er sich dort und sucht über Informationen über den Königsschlüssel sowie eine Möglichkeit, Dinge aus einer Seele zu lösen. Nachdem Seireitei ins Chaos versinkt, entdecken Rangiku Matsumoto und Toshiro Hitsugaya, das sämtliche Befehle der Zentralkammer der 46 gefälscht waren und werden von Izuru Kira dann herausgelockt. Momo Hinamori wird von Gin Ichimaru zu Seijoutou-Kyorin geführt, wo ihr totgeglaubter Kommandant Aizen sie schwer verletzt und später auch Hitsugaya schwerverletzt zurücklässt, als er vor Retsu Unohana und Isane Kotetsu flieht. Von dort aus werden alle anderen Kommandanten, die Vizekommandanten und auch die Gruppe um Ichigo von Aizens Plänen in Kenntnis gesetzt.

Arrancar Saga

Nach den Vorfällen in Seiretei untersuchen Jūshirō Ukitake und einige andere Untersuchungsmitglieder die Dai Reisho Kairo, um Aizens Ziel herauszufinden. Sie finden heraus, das Aizen hinter dem Königsschlüssel her ist.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki